Bewohnerausflüge ins bestrickte Uedem

Ausflug


Bei herrlichem Ausflugswetter und mit viel guter Laune im Gepäck machten sich die Bewohner des St. Elisabeth-Stift am 20. und 21. August auf die Reise nach Uedem.

Bereits beim Aussteigen aus den Bussen wurde klar: Auf uns wartet ein bunter Nachmittag, denn Bäume und Laternen am Uedemer Marktplatz waren in den vergangenen Monaten von zahlreichen fleißigen Handarbeiterinnen in vielen bunten Farben umstrickt worden, um die triste Baustellen-Landschaft zu verschönern.

Beim gemütlichen Schlendern über den Marktplatz konnten die Kunstwerke bestaunt und natürlich auch befühlt werden.

Zur Stärkung nach dem kleinen Spaziergang durch Uedem, kehrten wir gemeinsam in das nahe gelegene Bürgerhaus ein, wo wir bereits mit leckerem Kaffee und Kuchen, erfrischenden Getränken und Eis begrüßt wurden.

Nachdem alle gestärkt und gesättigt waren, machten wir uns gemeinsam wieder auf den Rückweg – im Gepäck zahlreiche schöne und lustige Erinnerungen an einen Ausflug in das bunt bestrickte Uedem.